Schamanischer Weg

Praxis für  Körper, Geist & Seele

Intuitives Malen und Gestalten

Über das Intuitive Malen und Gestalten kommen wir in Kontakt mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen.

Das Intuitive Malen und Gestalten ist vollkommen frei von irgendwelchen Ansprüchen, thematischen oder malerischen Vorgaben. Wir entscheiden intuitiv was und wie gemalt oder gestaltet wird. Es geht allein darum die eigenen Gefühle wahrzunehmen und das Erlebte über das Malen und Gestalten zum Ausdruck zu bringen. Es gibt kein "richtig und falsch", keine Vorgaben, denn alles was sich im Bild oder Objekt zeigt, kommt zutiefst aus ihrem Inneren.

Es geht nicht darum was du malst, sondern darum,
was in deinem Inneren geschieht während du malst.

Marie Muster - Neues Unternehmen, GmbH

Heilsames Intuitives Malen und Gestalten

Loslassen, Regeln brechen, authentisch sein, ohne Angst vor Fehlern: Finden Sie eine tiefe Verbindung zu Ihrer Intuition, stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und entdecken Sie Ihre Kreativität.

Das Intuitive Malen und Gestalten kann zur Persönlichkeitsbildung, zur kreativen Entfaltung und Entspannung, sowie bei körperlichen oder psychischen Blockaden eingesetzt werden. Es kann Hintergründiges und Unbewusstes über das Bild sprechen lassen und dies über den Gestaltungs-Prozess ins Bewusstsein holen. Farben, Symbole, Collagen, Ton und Naturmaterialien, ermöglichen eine Ausdrucksform ohne Worte. Das Intuitive Malen und Gestalten ermöglicht das Ausbalancieren von Gefühlen und wirkt ausgleichend und harmonisierend.

Es kann aber auch ganz bewusst an Themen gearbeitet werden, hemmende Glaubenssätze und negative Bilder können wärend des Malprozess umgestaltet werden. Verloren geglaubte Gefühle, Bedürfnisse, Träume und Visionen werden wieder ins Bewusstsein geholt und sichtbar gemacht. Es fördert das Vertrauen ins Leben, weckt Kraft und Freude und kann neue Handlungsmöglichkeiten in den Alltag bringen.

Beim Intuitiven Malen und Gestalten lernen Sie, die Zukunft optimistisch und sinngebend zu entwerfen, zudem kann ein Zugang zu verschütteten Ressourcen eröffnet werden. Bei dieser Methode geht es nicht vorrangig um das Endprodukt, sondern um die Gestaltung und Veränderung im Bild oder am Objekt. Der Veränderungsprozess hilft, auch in Alltagssituationen kreative Lösungen zu finden und dadurch mehr Lebendigkeit zu empfinden.